Blattbegonie „Forellenbegonie“

Pflanzenfamilie:
Schiefblattgewächse (Begoniaceae)

Zimmerpflanze aus
den Tropen
Asiens, Afrikas und Amerikas
Wuchshöhe:  ca. 100-150 cm. Wächst eher buschig.
Schön gezeichnete, farbige Blätter. Länglich zugespitzt.

Vermehrung durch Stecklinge und Teilung

Blattschmuckpflanze mit grün/roter Blattfarbe und weißen Tupfen.
Wird auch als „Polka-dot“ bezeichnet.
Kleine weiße Blüten.
Schwierigkeit:  pflegeleicht

Mai bis September

Sonniger Standort bis halbschattig.
Keine direkte Sonnenbestrahlung!
Temperatur:  18-22 °C, hohe Luftfeuchtigkeit
Kein kalter Fliesenboden!
Tägliches Besprühen, bei niedriger Luftfeuchtigkeit

Gießen:  Max. 1x / Woche.
Erde antrocknen, aber nicht austrocknen lassen. Keine Staunässe!
Keine Ballentrockenheit!
Düngen in der Sommersaison 1-2x pro Monat

Umtopfen nach der Wintersaison!

Oktober bis April

Sonniger Standort bis halbschattig.
Keine direkte Sonnenbestrahlung!
Temperatur:  mind. 1 °C, hohe Luftfeuchtigkeit
Kein kalter Fliesenboden!
Täglich mehrmals Besprühen

Gießen:  Max. 1x / Woche.
Erde antrocknen, aber nicht austrocknen lassen. Keine Staunässe!
Keine Ballentrockenheit
Kein Düngen in der Wintersaison

 

Juni2020

Etablierte Pflanze
Wuchshöhe ca. 50 cm

Eine meiner schönsten und pflegeleichtesten Pflanzen. Die Gute wächst und gedeiht und schenkt mir regelmäßig neue Blätter.
Absolut Problemlos!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

code