• Podcast | „Ausdauersport Liebe“

    Lars und Nicolas sind Deutschlands neues Traumpaar. Aber eine Beziehung ist verdammt viel Arbeit, sowohl im eigenen Inneren, aber auch nach außen hin, dem Partner gegenüber!

    In „Ausdauersport Liebe“ ziehen Nicolas und Lars persönliche und intime Fragen aus einem Umschlag und beantworten sie ehrlich und emotional. Jede Woche eine neue Frage, die von dem amerikanischen Psychologen Arthur Aron entwickelten wurde und uns viele neue Einblicke in das Thema „Liebe“ bietet!

    „Ausdauersport Liebe“ ist zwar ein noch sehr neuer Podcast, aber ich bin froh, ihn so bald entdeckt zu haben. Da ich Lars und Nicolas Kennenlernen schon auf VOX mitverfolgen durfte und die Beiden ausgesprochen sympathisch fand, freue ich mich, in diesem Podcast einige Einblicke in deren Beziehung, aber auch in die persönlichen Gedankenwelten der beiden Charakterköpfe zu bekommen.

    Ich lebe selbst in einer sehr glücklichen Beziehung mit meiner Partnerin und die angesprochenen Themen bringen auch mein Gedankenkarussell auf Touren. Nach dem Hören, werden viele Themen auch bei uns besprochen und haben uns neue Sichtweisen auf das Gegenüber geboten!

     

    Über die Gastgeber

    Lars Tönsfeuerborn und Nicolas Puschmann lernten sich 2019 während der VOX-Castingshow „Prince Charming“ kennen und natürlich auch lieben. Als erster „schwuler Bachelor Deutschlands“ suchte Nicholas auf der griechischen Insel Kreta unter 20 Single-Männern nach der großen Liebe. Im Finale entschied er sich für Lars, mit dem er auch heute noch in einer glückliche Beziehung lebt.

  • Podcast | „Familienrezept“

    Ein Gast, drei Gerichte und eine Lebensreise durch Leib und Magen!

    „Die älteste Geschichte der Welt wird jeden Tag milliardenfach auf diesem Planeten neu erzählt. Es ist die Geschichte einer magischen Verwandlung: die vom Rohen zum Gekochten“, so begrüßt uns Denis Scheck jeden Dienstag in seinem Podcast „Familienrezept“.

    Wer wissen will, wie wir schon in jungen Jahren zu Suppenkaspern und Genießern gemacht werden, warum Geschmack eine Geschichte unserer Familienprägung ist und welche Vorlieben wir buchstäblich mit der Muttermilch aufnehmen, sollte diesen Audible Originalpodcast nicht verpassen.

    Denis Scheck spricht jede Woche mit einem Gast über die drei Gerichte, die das Leben des Gastes maßgeblich geprägt haben. Es kommen Erbsenzähler, Vielfraße und Großkotze, Nimmersatts und Hungerleider, Gierschlünde und Kostverächter! Alle, die essen und trinken.

    Denis Scheck ist ja schon als Literaturkritiker berühmtberüchtigt. Mir persönlich gefällt er aber als Feinschmecker und Koch nochmal um Welten besser. Seine Leidenschaft für gute Zutaten und deren Zubereitung geht mir jeden Dienstag ins Blut über und ich könnte mich jede Woche aufs Neue vor meine Kochbücher werfen und mir interessante Gaumenfreuden heraussuchen.
    Interessante Gäste aus den unterschiedlichsten Bereichen, tolle Gerichte und sowohl lustige als auch tiefgründige Unterhaltungen! Einfach toll!

     

    Über die Gastgeberin

     

    Denis Scheck möchte mit diesem Podcast endlich mal über den literarischen Tellerrand hinausschauen. Seine Großmutter war Köchin des ersten Bundespräsidenten Theodor Heuss, wurde fast hundert Jahre alt und hat ihm noch ein paar Küchengeheimnisse verraten. Er selbst ist nicht nur begeisterter Hobbykoch, er schreibt auch als Gastrokritiker unter Anderem für den „Feinschmecker“ und „Salon“ und hat im Nachdenken über die Folgen der Massentierhaltung den Jagdschein erworben.

  • Podcast | „Wahre Verbrechen. Der Stern-Crime-Podcast“

    Hinter jedem Verbrechen steckt eine einzigartige Geschichte!

    Verbrechen geschehen am helllichten Tag, bei tiefster Nacht, am Rande der Gesellschaft und mitten unter uns. Wie Naturgewalten treffen sie genau in unsere Mitte! Die Tat teilt uns in Opfer, Täter, Unschuldige, Monster und Menschen.

    Wie konnte das geschehen?
    Und was passiert jetzt?

    „Wahre Verbrechen. Der Stern-Crime-Podcast“ erzählt uns die Geschichten hinter den Verbrechen. Von den Opfern, den Tätern, den Ermittlern und den Experten. Vom kaltblütigen Mord zum gerissenen Erpresser. Vom unfreiwillig komischen Möchtegern-Gangster zum tieferschütterten Angehörigen.

    Seid ihr auch Fans von „True Crime“-Erzählungen?
    Für mich ist es ebenso spannend wie beängstigend den wahren Begebenheiten zu lauschen, die uns Christian Redl hier präsentiert. Natürlich immer mit dem Wissen im Hinterkopf, das das Gehörte auch wirklich so passiert ist. Leider konnte ich über den Erzähler nicht viel herausfinden, aber er macht seine Arbeit in diesem Podcast wirklich sehr gut und es gefällt mir seiner angenehmen Stimme zu lauschen. Themenbedingt ist das kein Podcast, den ich mal eben so nebenbei hören kann. Ich nehme mir dafür wirklich viel Zeit und genieße jede Folge.

  • Podcast | „Bibliotop“

    Herzlich willkommen im Bibliotop,
    dem Podcast rund ums Buch!

    Hier geht es um buchwissenschaftliche und literaturwissenschaftliche Themen. Wir tauchen mit Katharina Hoppe in die wunderbare Welt der alkoholisierten Autoren, Verlagsstreitigkeiten, Bücherverbrennungen und Schmuggler ein und beleuchten auch eher schwierigere Themen der Bücherwelt! Fundiert und doch einfach, interessant und klar für den Hörer aufbereitet!

    Katharina Hoppe und ihr Literaturblog „Gassenhauer“ begleiten mich nun schon seit vielen Jahren. Durch ihren breitgefächerten Lesegeschmack findet hier jeder Buchbegeisterte genau das Richtige für sich und auch in Wort und Schrift ist Katharina ein großes Vorbild für mich. An schlechten Tagen kann ich stundenlang auf ihrem Blog verweilen und mir neue Anregungen für Bücher holen und in schönen Formulierungen schwelgen!
    „Bibliotop“ ist nun ihr neuestes Projekt, das für mich die Bücherwelt hörtechnisch gekonnt abrundet. Drehen sich viele Podcasts eher um die Inhalte der Bücher, finden wir hier interessante Themen rund um das Buch an sich. Sowohl Geschichtliches, wie auch Aktuelles, das uns hinter die Kulissen blicken lässt!

    Über die Gastgeberin

     

    Ob in Studium, Job oder Freizeit – Katharina Hoppe bewegt sich seit Jahren in der Buchbranche und verfolgt aktuelle Debatten und Themen. Bekannt wurde sie durch ihren Literaturblog „Gassenhauer“, auf dem sie nun schon seit vielen Jahren erfolgreich und sehr fundiert über Buchinhalte und eigene Eindrücke spricht. Und auch ihr Podcast lässt buchverrückte Herzen höher schlagen!

  • Podcast | „Deckel auf!“

    Genussliebhaber und Kochsüchtige aufgepasst!
    In „Deckel auf“ nimmt uns Chefkoch-Mitarbeiterin und Bloggerin Maja Nett auf eine kulinarische Reise mit. Auf der Suche nach spannenden Geschichten rund um Ernährung, Kochen und die Liebe zu Lebensmitteln trifft sie Menschen, die sich diesen Themen vielfältig und leidenschaftlich widmen.

    Mit viel Charme tauchen Maja und ihre Gäste in eine Welt voller Inspiration und Genuss ein.
    Aber Achtung! Dieser Podcast könnte hungrig machen …

    Ich liebe es, während des Kochens einen guten „Food-Podcast“ zu hören …
    Maja Nett ist mir schon seit vielen Jahren als Köchen und Blogger ein Begriff. Ich liebe ihre Art über Rezepte und Zutaten so schreiben und viele ihre saisonalen Gerichte landen auch bei mir auf dem Teller. Durch „Deckel auf“ begleitet sie mich nun auch direkt in der Küche. Hier werden spannende Themen mit interessanten Interviews und tollen Persönlichkeiten aufgepeppt. Und vieles regt zum Nach- und Umdenken an …

    Über die Gastgeberin

     

    Schon als kleines Mädchen stand Maja Nett  bei ihrer Mutter und Großmüttern mit am Herd, hat Brot und Kuchen gebacken und in großen Töpfen gerührt. Bei ihrer ersten eigenen Küche war klar, dass sie frisch kochen und alles selber machen möchte. Auf ihrem Foodblog „Moeys Kitchen“  lässt sie uns seit 2011 an ihrer Leidenschaft teilhaben.

    „Deckel auf“ ist nun ihr neuestes Projekt. In diesem Podcast macht sie sich für uns auf die Suche nach spannenden Geschichten rund um die Themen Essen und Genuss!